Sie sind hier: Startseite > Aktuell > Projekt "DIAschulisch"

Projekt "DIAschulisch"


Das Projekt wurde im Jahr 2016 vom DBW ins Leben gerufen, mit dem Leitziel "Keine Angst vor Diabetes".

In einer für KiTas und Schulen kostenfreien, etwa dreistündigen Vor-Ort-Fortbildung erfahren Erzieherinnen und Lehrkräfte von speziell ausgebildeten Fachkräften alles Wissenswerte über Diabetes im Kindes- und Jugendalter, über Maßnahmen in Notfällen wie Unterzuckerungen und über die Auswirkungen des Diabetes auf den Kindergarten- und Schulalltag.

Zentrales Thema sind auch haftungs- und schulrechtliche Grundlagen.


Hier finden sie alle Informationen auf der Seite von "Diabetiker Baden-Württemberg e.V." zu diesem Projekt.

nach oben