Projekt "DIAschulisch"




Das Projekt wurde im Jahr 2016 vom DBW ins Leben gerufen, mit dem Leitziel "Keine Angst vor Diabetes".

In einer für KiTas und Schulen kostenfreien, etwa dreistündigen Vor-Ort-Fortbildung erfahren Erzieherinnen und Lehrkräfte von speziell ausgebildeten Fachkräften alles Wissenswerte über Diabetes im Kindes- und Jugendalter, über Maßnahmen in Notfällen wie Unterzuckerungen und über die Auswirkungen des Diabetes auf den Kindergarten- und Schulalltag.

Zentrales Thema sind auch haftungs- und schulrechtliche Grundlagen.



Hier finden sie alle Informationen auf der Seite von "Diabetiker Baden-Württemberg e.V." zu diesem Projekt.


nach oben


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken