Weihnachtsfeiern 2017


Den Jahresabschluss machen die Weihnachtsfeiern in allen Gruppen.

Schauen sie sich die folgenden Fotos an, und wenn sie an den Feiern teilgenommen haben, entdecken sie sich bestimmt auf einem von den Bildern.

Thema war natürlich die Nachfolge des Vorstands der Gruppe, der über den 28.2.2018 hinaus nicht mehr zur Verfügung steht. Alle hoffen immer noch, dass es irgendwie weitergeht...

Ganz herzlichen Dank an alle, die weihnachtliche Beiträge vorgetragen haben.


Gruppe Pfullendorf, 29. November



An die 30 Mitglieder kamen diesmal zur Weihnachsfeier in Pfullendorf. Martina hatte alles super vorbereitet. Weihnachtliche Beiträge und die musikalische Begleitung von Anna-Lena machten den Abend zu einer schönen Feier.


Gruppe Gammertingen, 30. November



In Gammertingen wurden nach den Weihnachtsansprachen von Anne und Gudrun einige Weihnachtslieder gesungen. Natürlich gab es auch hier die Weihnachtskrippe mit dem Schäflein.
Thema des Abends war natürlich der Abschied von Anne, die 31 Jahre diese Gruppe geleitet hat. Eine nachfolge ist bisher nicht in Sicht, leider.


Gruppe Stetten, 4. Dezember



Über 30 Personen kamen zur Weihnachtsfeier in Stetten. Gudrun hat versprochen, die Gruppe in Stetten weiter zu führen, falls sich ein neuer Vorstand findet.


Gruppe Mengen, 6. Dezember



In Mengen kamen über 30 Mitglieder zur Weihnachtsfeier. Der Nikolaus kam in Begleitung seines Knecht Ruprecht wieder. Viele Lieder wurden gesungen, und hier kam ebenfalls der Wunsch auf, dass die Gruppe weiterläuft.


Gruppe Meßkirch, 14. Dezember



Fast alle Mitglieder der Gruppe kamen zur Weihnachtsfeier in Meßkirch. Auch hier wurde darüber diskutiert, wie es ab März 2018 weitergehen kann.
Die Leiterin der Gaststätte im Sportheim, Vera Guggemos, hatte den Jahresabschluss wiederum toll vorbereitet. Bruno bedankt sich bei Roland und Vera im Namen der Gruppe.
Hans-Peter hat seine Frau Ursel mit Sohn Martin mitgebracht, nebst vier Musikanten (Lara, Jutta, Lukas und Robin) aus seiner Nachbarschaft mitgebracht, so hatten wir eine tolle Begleitung beim Singen der Weihnachtslieder.


Gruppe Bad Saulgau, 18. Dezember



An die 25 Mitglieder trafen sich in Bad Saulgau. Carola, die Gruppenleiterin, hatte wieder ein extra Geschenk für alle Anwesenden gebastelt. Sie möchte gerne mit Gudrun am 28. Februar ebenfalls aufhören. Deshalb wurde es auch eine Abschiedsfeier.
Weihnachtliche Beiträge einiger Mitglieder hatten für einen feierlichen Jahresabschluss gesorgt.


Gruppe 19. Dezember



Zur Weihnachtsfeier trifft sich die Gruppe traditionell im "Zollerhof". Gudrun übernahm das "Dankeschön" an Klaudia, die die Gruppe in Sigmaringen leitet.


nach oben


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken