Sie sind hier: Startseite > Vereinsgeschehen > Diabetikertag 2016

Diabetikertag 2016

17. September 2016, Haus Heuberg, Stetten a.k.M.



Die Vorbereitung der Veranstaltung und der Aufbau im Haus Heuberg am Freitagabend lief reibungslos, das Selbsthilfegruppen-Team war voller Erwartung.

Um 9 Uhr kamen die ersten Gäste, alle Aussteller hatten ihre Stände aufgebaut. Um 10 Uhr eröffnete Gudrun Schindler die Versammlung und begrüßte alle ganz herzlich.
Nachdem Günther Töpfer, stellvertretend für Landrätin Stefanie Bürkle und Bürgermeister Maik Lehn (beide waren terminlich verhindert) seine Worte an die Gäste gerichtet hatte, konnte Gudrun Schindler, zusammen mit Martina Geng, ihrer 2. Vorsitzenden, die Gründungsmitglieder der Gruppe ehren.

Ehrung der Gründungsmitglieder


Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe wurde am 2. Oktober 1986 von Volker Schroth gegründet. Von links nach rechts: Uta Ertle, Volker Schroth und Bärbel Schroth, dazwischen Martina Geng (2. Vorsitzende), vorne Gudrun Schindler.
Die Gründungsmitglieder Anne und Jochen Faustmann und Alfons Schrötter waren verhindert. Mittlerweile leider verstorben sind Leonie und Alfons Wolf.


Den ganzen Tag über war es ein Kommen und Gehen zahlreicher Zuhörer. Geschätzte 250 bis 300 Gäste hatten sich eingefunden, um die ausgezeichneten Vorträge anzuhören.

Besucher, die über die Mittagspause geblieben sind, wurden vom Team Stierle im "Haus Heuberg" (Soldatenheim) hervorragend bewirtet.

Hier ein Eindrücke aus der Veranstaltung:




Das Team der Diabetiker-Selbsthilfegruppe war nach dem Ende der Veranstaltung erschöpft, aber hochzufrieden.

Das gesamte Team der Gruppe


Von links nach rechts:
Carola, Dorothea, Klaudia, Emil, Esther, Oliver, Josef, Marie-Louise, Bärbel, Elmar, Simone, Karl-Heinz, Roland
vorne: Martina und Gudrun

nach oben